FAQs

Welchen Vorteil habe ich wenn meine Kette elektropoliert wird?

Das Elektropolieren ist ein elektrochemisches Verfahren zur Oberflächenveredelung.

In einer Spezialbehandlung wird die Oberfläche der einzelnen Kettenglieder verdichtet, so dass diese noch resistenter werden gegen Ablagerungen, Umwelteinflüsse, etc. Wir empfehlen diese zusätzliche Oberflächenbehandlung vor allem für das Ankern in wärmeren Gewässern und für Blauwassersegler.

Aus welchem Kettenmaterial muss meine Ankerkette sein?

Die richtige Wahl kann Leben entscheiden.

CROMOX – Edelstahlankerketten weisen eine fast doppelt so hohe Bruchkraft gegenüber verzinkten Stahlketten aus. Zudem kommt es durch die glatte Oberfläche zu keiner Haufenbildung im Ankerkasten.

Edelstähle gelten ab einem PRE – Wert (Lochfraßindex) von 33 als seewasserbeständig. Das CROMOX – Duplexmaterial 1.4462 (AISI 318LN) hat einen PRE – Wert von 35 und ist somit seewasserbeständig bis ca. 34,5°C.

Wie lange habe ich Garantie auf Ketten und Zubehör?

Ankerketten aus 1.4404 haben keine Garantie auf Korrosionsbeständigkeit.

Die Ketten Wälder GmbH gewährt auf Ankerketten aus 1.4462 elektropoliert eine Garantie von 3 Jahren und auf Ankerketten aus 1.4462 blank eine Garantie von 2 Jahren jeweils ab Kaufdatum.

Welche Vor- bzw. Nachteile hat ein Baukastensystem und eine geschweißte Ausführung?

Bei aggressiven, chemischen Materialien empfehlen wir eine geschweißte Ausführung, da in diesen Fällen kein Angriff auf die einzelnen Verbindungsteile mit Bolzen, Stifte, etc. erfolgen kann.

Sind Materialien und Zukaufteile zertifiziert?

Ja. Durch unsere Wareneingangskontrolle wird gewährleistet, dass nur geprüfte Produkte weiter verarbeitet werden.

Welche Qualitätszertifikate erhalte ich durch einen Kauf bei Ketten Wälder?

für sämtliche gefertigten und geprüften CROMOX – Produkte in der Güteklasse 6 wird ein Prüfzeugnis 2.2 erstellt. Auf Wunsch können wir gegen Aufpreis auch ein Prüfzeugnis 3.1 aushändigen.